FPV-Treff.de
http://fpv-treff.de/

CC3D in Nuri - Stabilisationsproblem
http://fpv-treff.de/viewtopic.php?f=73&t=7439
Seite 1 von 1

Autor:  Maggus [ So 29. Nov 2015, 12:13 ]
Betreff des Beitrags:  CC3D in Nuri - Stabilisationsproblem

Hey @ all,

habe ein Problem mit meinem CC3D Board, welches ich in meinem Nuri verbaut habe.

Problem: Wenn ich den Flieger rolle, steuert das Board dagegen. Wenn ich ihn jedoch nach vorne oder hinten neige, steuert das Board mit. (Kippt nach hinten, Ruder gehen hoch - Loopingmode? :roll: )

Servos invertieren legt das Problem nur auf die andere Achse.

Hab gefühlt schon 50 mal alle Einstellungen in der GCS durchgesehen und bei Google finde ich auch nichts... Hoffe hier kann mir jemand helfen^^

Schönes Wochenende!

LG Markus

Autor:  Quad Fritz [ So 29. Nov 2015, 12:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: CC3D in Nuri - Stabilisationsproblem

Moin!

CC3D hab ich wenig mit zu tun... Aber: Board-Orientierung korrekt?

Greets

Autor:  Maggus [ So 29. Nov 2015, 14:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: CC3D in Nuri - Stabilisationsproblem

Quad Fritz hat geschrieben:
Moin!

CC3D hab ich wenig mit zu tun... Aber: Board-Orientierung korrekt?

Greets



Jop. Pfeil nach vorne :daumenhoch:

Autor:  Schalonsus [ So 29. Nov 2015, 15:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: CC3D in Nuri - Stabilisationsproblem

Hier mal zwei Links
http://fpvlab.com/forums/showthread.php ... fixed-wing
http://fotoflygarn.blogspot.de/2015/01/ ... dwing.html

Villt steht da ja etwas hilfreiches drin, einfach mal die Anleitungen befolgen. Der erste Link nutzt original Baseflight und der zweite ist ein rewrite extra für fixed wing.

Darmstadt, jaja da muss ich ja aufpassen dass wir in der Luft keinen Crash bauen :P

Autor:  Maggus [ So 29. Nov 2015, 16:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: CC3D in Nuri - Stabilisationsproblem

Schalonsus hat geschrieben:
Hier mal zwei Links
http://fpvlab.com/forums/showthread.php ... fixed-wing
http://fotoflygarn.blogspot.de/2015/01/ ... dwing.html

Villt steht da ja etwas hilfreiches drin, einfach mal die Anleitungen befolgen. Der erste Link nutzt original Baseflight und der zweite ist ein rewrite extra für fixed wing.

Darmstadt, jaja da muss ich ja aufpassen dass wir in der Luft keinen Crash bauen :P



Ach Du bist der dessen Bild ich immer durch die Videobrille sehe ;-) Nein Scherz, was fliegst Du? Und woher kommst Du?

Hmm deine Links beziehen sich ja auf die Naze - kann man das einfach so auf die CC3D adaptieren?

Autor:  jreise [ So 29. Nov 2015, 20:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: CC3D in Nuri - Stabilisationsproblem

Maggus hat geschrieben:
Problem: Wenn ich den Flieger rolle, steuert das Board dagegen. Wenn ich ihn jedoch nach vorne oder hinten neige, steuert das Board mit. (Kippt nach hinten, Ruder gehen hoch - Loopingmode? :roll: )

Servos invertieren legt das Problem nur auf die andere Achse.

Vielleicht Servos invertieren und beide gegeneinander tauschen?

Gruß Jörg

Autor:  Maggus [ So 29. Nov 2015, 21:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: CC3D in Nuri - Stabilisationsproblem

Problem gelöst - kann geschlossen werden :up:

Autor:  Landflieger [ So 29. Nov 2015, 23:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: CC3D in Nuri - Stabilisationsproblem

wenn Du verrätst wie, hilft das vielleicht einem Suchenden der Nachwelt .... :bier:

Autor:  Maggus [ So 29. Nov 2015, 23:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: CC3D in Nuri - Stabilisationsproblem

Landflieger hat geschrieben:
wenn Du verrätst wie, hilft das vielleicht einem Suchenden der Nachwelt .... :bier:


Ach Menno, hatte gedacht ich komm drum rum^^

Hatte wirklich die Servokänale an der CC3D vertauscht :lachen:

Autor:  Gate [ Mo 3. Okt 2016, 11:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: CC3D in Nuri - Stabilisationsproblem

Hallo Fliegergemeinde ,

bin ganz neu hier und stelle mich darum kurz vor :
Wohne im Raum Dortmund und bin 48 Jahre alt .
Fliege im Prinzip alles was fliegen kann , oder versuche es zumindest :daumenhoch:
Wie sagt schon ein altes TV-Zitat ´´DABEI IST ALLES`` :lachen:

Zu meiner Frage hier bei euch :
Wie geht das mit dem CC3D und einem Nuri , so wirklich finde ich da leider
im Netz nichts dazu .
Als Software nutze ich LibrePilot , hab ich wenigstens bei den 250er Racer .
Im Prinzip hat man beim Nuri ja nur 3x Servokabel , Regler und 2 Servos .
Wo stecke ich die genau im CC3D ein , wie geht es dann weiter zum Empfänger ....Fragen über Fragen :?

Ich würde mich echt sehr freuen wenn ihr mir da etwas unter die Arme greifen könntet :up:

Danke euch
und Gruß
Gate

Autor:  Schalonsus [ Mo 3. Okt 2016, 11:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: CC3D in Nuri - Stabilisationsproblem

Erstmal würde ich 10 große Schritte von LibrePilot weg gehn und zu iNav greifen.
https://github.com/iNavFlight/inav/wiki
https://github.com/iNavFlight/inav/wiki ... fixed-wing

Das Wiki ist sehr umfassend mittlerweile, also einfach mal etwas lesen.

Autor:  Gate [ Mo 3. Okt 2016, 12:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: CC3D in Nuri - Stabilisationsproblem

Hallo und vorab danke für die Links von Dir
Nur erstes Problem , alles auf englisch .
Hatte zu letzt vor 30 Jahren mal was mit englisch am Hut .
Zumal ich mich im LP grad etwas zurecht finde , soweit es Copter angeht.
Gibt es denn zu deiner Software deutsche Anleitungen ?
Falls ja , stoße ich natürlich gerne über :up:

Danke u. Gruß
Gate

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/