FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mo 25. Sep 2017, 17:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Servos funktionieren nicht - EzUHF
BeitragVerfasst: Mi 1. Apr 2015, 19:42 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Mai 2013, 18:26
Beiträge: 304
Wohnort: Innsbruck
Name: Marc
Hi all!

Brauche wieder mal Hilfe.
Ich probiere nun schon seit Stunden, das RVOSD (G5-FW5.03) mittels EzUHF per PPM Muxed zu konfigurieren. Vorher (ohne PPM-Signal), hat alles tadellos funktioniert.

Folgendes habe ich gemacht (gleich wie bei fpvlab angegeben):

Bild

Dann ein Servokabel von Kanal 8 zum RVOSD PPM1 Input.
Dann ein Signalkabel von Kanal 7 zum RVOSD PPM2 Input. (Für RSSI)

Dann folgende Einstellungen:

R/C receiver connected: Yes
Rx input type: Combined PPM
RSSI input: PWM1
Display RSSI: digital
Set minimum RSSI (EzUHF-TX switched off)
Set maximum RSSI (EzUHF-TX Switched on)
PPM-Menü konfiguriert

Soweit funktioniert alles wie es soll (GAS, Menü-Bedienung über Taranis, RSSI)... Nur die Servos funktionieren eben nicht.
Was habe ich falsch gemacht? Finde einfach den Fehler nicht...

Danke schon mal!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 5. Apr 2015, 13:48 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Mai 2013, 18:26
Beiträge: 304
Wohnort: Innsbruck
Name: Marc
So...

Habe nun alles wieder rückgängig gemacht und nun gehen die Servos hier auch nicht mehr :(
Mir raucht schon der Schädel, vor lauter rumprobieren.

Ich glaube, der Hund liegt in der Taranis begraben... Früher wurde das OSD mit Spektrum geflogen. Da hat alles funktioniert.
Man muss in der OSD Configuration den Ausschlag von Throttle mal auf 110% und 120% ändern. Jedoch ist bei der Taranis 100% das Maximum.

Also habe ich es wie folgt probiert:

90% habe ich im OSD als 100% gespeichert
95% habe ich im OSD als 110% gespeichert
100% habe ich im OSD als 120% gespeichert

Aber es klappt irgendwie nicht so wie ich will.
Entweder hab ich irgendeinen Denkfehler oder sonst was....

Meine Überlegung war, dass der Servo output vielleicht erst wieder aktiviert wird, wenn das restliche Setup korrekt ausgeführt wird. Aber nichts... die Servos bleiben Tot.
Das OSD erkennt zwar das ich den Servor bewege, gibt es aber nicht an den Servo weiter.

In der Anleitung vom OSD ist oft die Rede, dass in gewissen Fällen die Servo Outputs deaktiviert werden. Aber wie gesagt, finde ich den Fehler nicht :(

Hier die Anleitung, falls jemand helfen kann/möchte: https://www.rangevideo.com/index.php?co ... achment=23


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 5. Apr 2015, 18:18 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3072
Name: Thorsten
ich kenn zwar das RVOSD nicht und ich gehe davon aus, dass Du das hier gecheckt hast:

Code:
3.5.4 Main menu, page 4/4
R/C receiver connected - Enable//disable servo outputs.
*Yes: Enable the servo outputs and receiver detection. You have to plug in the inputs and configure the detection of R/C link lost.
*No: disable the servo outputs and receiver detection. Set this mode if you plan to use RVOSD without connecting any control input.


ich habe aber noch eine Idee ... beim Eagletree Vector ist es so, dass bei gleichzeitigem ANschluss von USB und Akku die Servo-Outputs deaktiviert sind (inkl. Throttle) ...

Vielleicht hilft Dir das ?!

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2015, 18:20 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Mai 2013, 18:26
Beiträge: 304
Wohnort: Innsbruck
Name: Marc
Danke erst mal.

Ja, das habe ich beachtet. Habe heute auch wieder etwas rumprobiert... Schafe es einfach nicht, dass die Outputs wieder aktiv sind :(


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2015, 21:57 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 13:09
Beiträge: 1053
Wohnort: Hamburg
Name: Sascha
Mein Tipp, keine Ahnung ob das überhaupt funktioniert, alles resetten und nochmal ganz von vorne anfangen.
So mache ich das immer wenn wirklich gar nichts mehr geht...

_________________
FPV-Hektor plus, Wipeout, Sashy 2, Easyglider, Inspire 1, Mavic pro
Antennen:CircularWireless

Homepage: http://www.fpv-brothers.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 25. Dez 2015, 13:39 
Offline
Spotter

Registriert: So 20. Dez 2015, 14:00
Beiträge: 6
Name: Ertan
......war falsch hier


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de