FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Fr 17. Nov 2017, 21:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 505 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 21. Aug 2017, 05:00 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Mär 2014, 14:00
Beiträge: 101
Name: Ingo
Dass mit dem Ruderlauf War wie extremes Expo, erst kaum Auschlag , zum Knüppelende dann vollausschlag ! Beim, bzw. Nach dem abkippen über die Fläche hatte ich auch den Eindruck dass er sich im Sturzflug stabilisieren wollte und ihn beibehält! Dir Ruderwirkung könnte aber auch mit der MX16/Tanaris zusammen hängen.

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 21. Aug 2017, 09:55 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3068
Name: Kaffi
Hm, da sind so viele Dinge die bei INAV schief laufen können... Nach meinen Erfahrungen muss man an den Expoeinstellungen die vorgegeben sind erst mal überhaupt nichts verändern. Größere Probleme bei Servobewegungen würde ich bei den Punkten
- Stromversorgung
- Hz der Ansteuerungsfrequenz der Servos
- Kalibrierung der Ruderwege
- Zugelassene Flugwinkel
- Zugelassene Rotationsgeschwindigkeit
- Gain-Werte ungünstig
- Evtl. auch Fehler bei den Flightmodes
und Kombinationen aus mehreren der Punkte suchen.
Alles vorausgesetzt die Hardware ist korrekt installiert und es gibt sonst keine technischen und aerodynamischen Probleme am Flieger.

Bei falscher Erkennung der Horizontalen ist die inkorrekte Ausrichtung des Boards (Alignment) die erste Stelle an der ich suche. Wenn er z.B. Divebomber spielt. Merkwürdiges Flugverhalten zu erkennen setzt außerdem voraus daß man das Ding im Flug sieht. Es ist schwierig aus der Berschreibung geaueres zu sagen.
Da ich davon ausgehe daß das eine größere Baustelle sein könnte, die noch viel Text und Bilder braucht, schlage ich vor einen eigenen Thread daraus zu machen. Zudem geht es hier explizit um das F3 AIO und nicht das F4. Für spätere Nachvollziehbarkeit wäre eine Trennung besser.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 21. Aug 2017, 10:14 
Offline
FPV Profi

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 840
Moin Thorsten,

neuer Thread ist wohl sinnvoll, werde ich machen, wenn ich nach dem nächsten Flug auch ein Blackbox-Log und ggfs. einen Film habe. @Bruchpilot ist übrigens der Kollege, der diesen Flieger einfliegt.

Was das Alignment angeht, werde ich das nochmal kontrollieren. Ich stutz nur dabei, dass Angle komplett anders reagiert als Angle + AltHold ...

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 21. Aug 2017, 10:25 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 863
Ich würde den ANGLE-Mode mal gegen den HORIZON-Mode tauschen, da der nicht so sehr limitiert, wie man die Befehle am Stick eingibt. Sofern ich recht informiert bin, ist der ANGLE-Mode der, der den flieger ruhig und die Eingaben bzw Neigung etc stark limitiert. Ich meine mich zu erinnern, dass es sich so anfühlt, als wenn die Eingaben auf den vorgebenen Bereich skaliert werden. Allerdings kann ich hier nur vermuten. Es war einst erschreckend.

Der HORIZON-Mode hingegen limitiert einen nicht und man kann so start steuern, wie man möchte. Er Levelt lediglich wieder aus! Ich fliege den gern und oft, wenn ich stabilisiert unterwegs bin. (Auch ist AIRMODE Permanent aktiv).

Vielleicht hilft es ja.


und PS:

Herzlichen Glückwunsch zum FX-61 Maiden :)

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 21. Aug 2017, 12:40 
Offline
Forengott

Registriert: So 8. Sep 2013, 15:05
Beiträge: 1346
PaiRaN hat geschrieben:
Der HORIZON-Mode hingegen limitiert einen nicht und man kann so start steuern, wie man möchte. Er Levelt lediglich wieder aus! Ich fliege den gern und oft, wenn ich stabilisiert unterwegs bin. (Auch ist AIRMODE Permanent aktiv).



Dem schließe ich mich an. Bei Flächen-Modellen setze ich aber gerne den Transisition-Wert, also den Knüppelausschlag, bei dem die FC von Horizon auf Acro umschaltet, auf 100%.
Ich hab sonst immer Angst, dass er mir in engen Kurven plötzlich rollt. Auf 100% gesetzt hat man Horizon bis zum Anschlag und das Modell fliegt wie mit einem konventionellen Flächenkreisel / Stabi, nur halt etwas agiler.

_________________
Viele Grüße
Maren

----------------------------------------
https://tueftelliese.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Aug 2017, 10:40 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 863
Vielleicht ein Hinweis für die wenigen, die ggf AutoLaunch nutzen:

Sofern der Autolaunch nicht klappt, weil man beschissen geschleudert hat und der Vogel sich verdreht ... bei mir verschiebt sich dann böse das Board-Alignment nach unten, so, dass der Vogel nach OBEN zieht! (permanent ... muss nachkorrigieren)!

Kann das jemand bestätigen? Ist das bereits jemanden passiert? (mir jetzt zwei mal)

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Aug 2017, 10:50 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2160
Ich hatte es mal so, dass es bei 2 von 100 Starts nicht den gewünschten Steigwinkel erreicht, da das Boardalignment sich nach oben verschoben hat beim Starten... aber beim Fliegen aklimatisiert sich dass dann wieder. Hab jetzt den Steigwinkel auf 20 Grad und damit ist es bis jetzt nicht mehr passiert

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Aug 2017, 12:19 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 863
mir ist das eben auch neu. auch ich hatte auf 20° gestellt und das klappte wunderbar. Ich denke, ich werde den Sky Shadow dann mal aufbocken und "Fehlerspeicher" auslesen.
(na gut, mal eben das setup durchsehen trifft es wohl genauer)

Es ist schon etwas verstörend, wenn man GAAAAANZ runter drücken muss, damit man gerade fliegt. Aber auch das wird eine Ursache haben, die man findet und löst.

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 10:38 
Offline
Spotter

Registriert: Di 21. Mär 2017, 17:57
Beiträge: 14
Name: Hans-Jürgen Duwe
Ich habe an UART 2 das GPS/Kompass hängen, an UART1 die Runcam Split. Ab dem nächsten INAV soll hier rüber die Cam gesteuert werden.
Jetzt würde ich noch gern die Telemetrie Möglichkeit über S-Port nutzen, gibt's noch nen Trick?
Wozu ist der SPI Port?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 3. Sep 2017, 15:08 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 863
Board alignment und die starke Steigung nach fehlerhaften AutoLaunch!

Haben heute mal die Board-alignments korrigiert und das ist en wenig verstörend!

Von -8 auf pitch zu +10 geändert und nun ist alles wieder ok. Hatte vorweg schon die Omnibus neu kalibriert aber das half nun dann auch nichts. Fakt ist, dass sich das Board-alignment gewaltig verschoben hat.

Sehr komisch ...

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 3. Sep 2017, 16:05 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 08:39
Beiträge: 661
Man kann das Board alignment auch per Senderknüppel verstellen. Vielleicht hast Du das aus Versehen gemacht?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 3. Sep 2017, 17:14 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 863
Wowbagger hat geschrieben:
Man kann das Board alignment auch per Senderknüppel verstellen. Vielleicht hast Du das aus Versehen gemacht?


Nicht wirklich- ich stand auf dem Modell-Flugplatz und der AutoLaunch ging schief, danach erneut aus und auf den nächsten Slot gewartet. Da war nichts dergleichen

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 08:32 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 863
so denn... musste von -8° auf +9° das board-alignment-pitch korrigieren ... was ich doch kräftig finde. Hatte das Omnibus sogar neu kalibriert. Aber nunja ... nun tut es wieder. Vielleicht hilft die Info ja jemanden

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 16. Sep 2017, 21:27 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Jan 2013, 18:22
Beiträge: 297
Wohnort: Ilvesheim
Name: Dirk
Nach einigen Problemen und mit Hilfe von Schalonsus, habe ich endlich wieder die Möglichkeit, Inav für einen Motor und drei Servos auf PWM 1-4 zu kompilieren. :daumenhoch:
Wenn das jemand testen möchte:
Dateianhang:
inav_1.7.3_OMNIBUS.zip [233.96 KiB]
15-mal heruntergeladen

Ausgänge sind da, sollte alles funktionieren, Flugtest steht noch aus.
Eingabe in Cli:
Code:
# mixer
mixer CUSTOMAIRPLANE
mmix 0  1.000  0.000  0.000  0.000

# servo

# servo mix
smix 0 3 0 100 0
smix 1 5 0 100 0
smix 2 2 1 100 0
smix 3 4 2 100 0

Das mischt auf PWM1-5:
Motor,Höhe,Quer,Seite,Quer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 22. Sep 2017, 08:50 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 08:39
Beiträge: 661
Mal ne andere Frage.
GPS/Kompass benötigt man doch nur für die NAV-Modi wie Leiter, RTH etc., oder?
D.h. wenn man einfach nur ein Omnibus F3 ohne GPS/Kompass nimmt, dann funktioniert iNav doch trotzdem für Angle/Horizon etc., oder?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 22. Sep 2017, 08:53 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2160
Jop. Autolaunch geht auch.
Wie du schon sagtest, nur die NAV Modes nicht.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 22. Sep 2017, 09:15 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 08:39
Beiträge: 661
Danke.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 22. Sep 2017, 10:14 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 863
Du musst jedoch folgendes eingeben, damit Du dann ARMen kannst:
Code:
set nav_extra_arming_safety=OFF

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 22. Sep 2017, 10:54 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 08:39
Beiträge: 661
Ja, klar.

Ich fragte, weil wir im Verein ein paar Kung Fu bauen wollen.
OK, den kann man auch problemlos ohne FC fliegen, aber es wäre auch mal interessant auszuprobieren, wie gut so ein "Panik-Schalter" (also Angle-Modus) knapp über dem Boden funktioniert und wie schnell der wieder gerade liegt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 22. Sep 2017, 11:58 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 08:39
Beiträge: 661
Gibt es eigentlich eine evtl. kleinere oder günstigere Alternative bei Banggood zum Omnibus F3, wenn man kein GPS/Kompass/OSD braucht?

Ich tue mich bei iNav immer noch sehr schwer festzustellen, ob ein bei BG angebotenes Board auch von iNav unterstützt wird.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 505 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de