FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Fr 16. Nov 2018, 10:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 1. Feb 2018, 22:12 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 6910
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
also ich weiß nur von 100M Abstand. Bei 500Meter wären 3 Modellflugplätze mit AE Betroffen die ich in Niederbayern kenne, kann mir das nicht vorstellen.
Aber so Hirnlos wie manche da oben sind denken die Bestimmt so eine Regel die absolut Gesetzestreuen Terroristen davon Abhaloten würde Anschläge auf Autobahnen mit fliegendem Zeugs zu verüben :wat: :wat: :wat: Wo ist ein Kotzen Smili?

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 1. Feb 2018, 22:25 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3336
Name: Kaffi
Bild

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 1. Feb 2018, 22:33 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 13:33
Beiträge: 1915
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Ich glaube Jochen war wieder mal seiner Zeit voraus, das mit 500m Abstand kommt nächstes Jahr :mrgreen: . Und ab 2020 ist dann jedes Fliegen zwischen Autobahnen verboten. Durchaus vorstellbar Bild

Gruß Jörg

aber das betrifft uns eh nicht, wir fliegen FPV :D

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 1. Feb 2018, 22:39 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 6910
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Einen Vorteil hätte das aber auch: Illegal -> Scheißegal, also Namenschlilder runter und auf 10kg (6s 70.000mAh für die Kuh) Auflasten für 10 Stunden FPV Flug vom Wohnzimmer aus auf dem Fernseher :daumenhoch:
Und Immersionsflug dann natülich 10km droben mit Fligtradarabgleich....

Gestern übrigens durch Zufall bemerkt: Bundeswehr Helis sind auf Flightradar nicht zu sehen!

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Jul 2018, 10:46 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 6910
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
phpBB [video]

die Kuh machte am Freitag massiv Probleme, flog die ersten 15 Minuten einwandfrei und begann dann langsam dieNase nach unten zu nehmen, ich wechselte die Betriebsmode vom AP ohne Erfolg und schaltete im Sturzflug dann auf manuell und drückte voll Tiefe, kam dann in Rückenlage und machte eine Rolle, die Kus nam die Nase sofrt wieder stark runter und dann wa auch noch das Video weg weil die Kuh hinter einem Berg flog.
Ich schaltete Reflexartig auf RTL, setzte die Brille ab und hatte die abgeschrieben als mein Spotter meinte am Kontrollmonitor ist wieder ein Bild....

Was war die Ursache?
Ich vermute entweder ein Servodefekt, oder das rudergestänge hatte sich wegen der knapp 100kmh verbogen anstatt das Ruder zu verstellen.
Bei Tiefe drücken zieht das Servo am Gestänge.

Ich bin am überlegen ob ich das Servo generell tausche, oder nur das rudergestänge verstärke.
Einen ähnlichen effekt mit wenig bzw. keiner Ruderwirkung hatte ich schon bei Quer festgestellt beim sehr schnell fliegen, und auch mit Höhe gab es schon mal ein ähnliches Problem.

Die Servos sind die originalen.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Jul 2018, 12:33 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3336
Name: Kaffi
Aber.... wenn ein mechanisches Problem vorliegt, warum ist der FC in der Lage zu steuern und Du nicht? Dann müsste es noch ganz "out of control" sein, auch für den FC, oder?
Grundsätzlich würde ich bei so etwas sensiblem wie dem HR nicht auf ein bereits eingebautes Chinaservo vertrauen. NIE. Die Chinesen nehmen doch regelmäßig den billigsten Mist.
Und wenn das Gestänge nachgibt mag das auch eine Fehlkonstruktion sein, aber es liegt an Dir das vorher einzuschätzen und Änderungen vorzunehmen. Bei so einem Schiff würde ich sowieso nie Höhenruder auf "schieben" mit einem Gestänge belassen. Entweder ein zuverlässig dimensionierter und verankerter Bowdenzug, oder gleich auf mechanisches ziehen. Da kann sich nichts mehr verbiegen. Außer im Rückenflug, aber der kommt da ja eher selten vor.
Um so krasser finde ich daß Du schon mal Probleme bemerkt hast, was Dich aber nicht daran hindert einen Alpenflug zu starten.
Da hast Du mal wieder Schwein gehabt.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Jul 2018, 14:02 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 6910
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
die FC war ja auch nicht in der Lage zu steuern für einige Zeit, erst im Sturzflug ohne Bild mit Drehungen an der Felskante entlang ruckelt es und dann zieht der Ap fast senkrecht hoch.
Es scheint an der hohen Geschwindigkeit zu liegen, 100kmh ist für das Dickschiff nicht wenig.

Das Gestänge hält gut Druck aus, ist ja nur ca. 8cm lang, aber mit viel Druck biegt es sich.
Die Kuh ist generell zu wenig in der Luft :bier: was aber auf fast alle meine Flieger derzeit leider zutrifft.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 21:38 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 6910
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Nachdem ja schon 2x die Kuh fast hinüber gewesen wäre wegen HR-Servo Ausfall habe ich beschlossen da was zu ändern.
Und ich hatte festgelegt das HR-Servo Redundant aufzubauen, eine Überlegung war eine Hälfte für die FC, die andere nur über den Empfänger. Das Problem dabei dass HR zugleich Quer gewesen wäre, also hätte ich 3 Servos Benötigt, FC in der Mitte Beispielsweise und Empfänger aussen mit 2 Servos.
Ich habe 2 Kabel nach hinten gezogen, eines eventuell für das Servo zum seperat ansteuern, oder um eine Kamera hinten einzubauen. Gefallen würde mir da aber nur etwas mit Aufnahme wie Minisplit V2 mit nur einer Platine. Aber dann bräuchte ich zusätzlich einen Videoschalter was auch wieder eine Fehlerquelle ist.
Leiuder ging nach den Ausfällen immer wieder alles Perfekt, selbst und Block kein Ausfall. Auch Klopfen brachte keine Störung zu Tage, das ist das blöäde daran,nichts greifbares. Ich weiß nur dass weder die FC noch ich Höhe Steuern konnten, beim Sinkflug aus den Wolken konnte ich das mit Tiefe beheben bis kurz danach dann garnichts mehr ging.

Meine Überlegung nun die 2 Servos an eines der Kabel hinten zu verlöten und vorne einen Stecker krimpen damit ich kein Y-Kabel brauche.
Oder doch beide Servos mit Stecker versehen und an beide Kabel anstecken und vorne an der FC doch ein Y-Kabel, oder ebenm doch 1 servi direkt an den Crossfireempfänger... Was meint Ihr dazu?
Habe das mal auf Eis gelegt weil ich eh zu Faul war einen Sender zu holen und die servos auf Mitte zu stellen.

Sepp


Dateianhänge:
IMG_20180912_185429.jpg
IMG_20180912_185429.jpg [ 87.85 KiB | 198-mal betrachtet ]
IMG_20180912_185807.jpg
IMG_20180912_185807.jpg [ 82.71 KiB | 198-mal betrachtet ]
IMG_20180912_190113.jpg
IMG_20180912_190113.jpg [ 82.87 KiB | 198-mal betrachtet ]
IMG_20180912_192644.jpg
IMG_20180912_192644.jpg [ 84.61 KiB | 198-mal betrachtet ]
IMG_20180912_192648.jpg
IMG_20180912_192648.jpg [ 75.82 KiB | 198-mal betrachtet ]
IMG_20180912_200430.jpg
IMG_20180912_200430.jpg [ 95.51 KiB | 198-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de